Karriere

Wir als Arbeitgeber bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer stabilen, familiengeführten Unternehmensstruktur
  • Ein faires und offenes Miteinander in einem toleranten Team
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Ein offenes Ohr und Rückhalt
  • Eine attraktive Entlohnung
  • Voll- oder Teilzeitarbeitsstellen
  • Eine transparente Zeiterfassung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Zertifizierungen (je nach Tätigkeit)
  • Verschiedene Mitarbeitervorteile (Bspw. Kindergartenzuschuss, Sodexo-Benefits-Pass, Jobrad-Leasing)
  • Zusätzliche Sozialleistungen und freiwillige Zulagen
  • Mitarbeiterparkplätze

Arbeiten

Im Team stellen wir Stahlkonstruktionen aller Art her. Vom ersten Blech bis zur fertigen Stahlkonstruktion arbeiten wir Hand in Hand. So entstehen beeindruckende Bauwerke, jedes für sich einzigartig.

Hierbei können Sie auf vielfältige Art und Weise mitwirken. Es erwarten Sie verschiedene Tätigkeitsfelder im produktiven, technischen und kaufmännischen Bereich sowie im Facility Management.

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung und sind bereit Ihr Können bei uns einzubringen? Wie heißt es so schön: „Wo ein Wille ist, ist auch Weg“ – Ihr Weg zu uns.

 

Aktuelle Stellenausschreibungen

Als Konstrukteur stehen Sie am Beginn unseres Produktionsprozesses. Sie setzen gestalterisch die in der Statik und Ausführungsplanung enthaltenen Projektideen um. Sie erstellen die Werkstatt-, Montage- und Detailpläne nach denen in der Fertigung gearbeitet wird und letztendlich das Bauwerk errichtet werden kann. Hierbei stehen Sie in ständigem Kontakt mit Kunden, Prüfingenieuren, Statikern und den eigenen Kollegen.

Sie tragen in dieser Funktion maßgeblich zum Erfolg eines Projekts bei. Ihre Planung bestimmt die Fertigungs- und Montagedauer sowie das Aussehen eines Bauwerkes.

Voraussetzung für die Einstellung als Konstrukteur sind eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Techniker oder Ingenieur.

Als verantwortlicher Bauleiter sind Sie für die Realisierung von Stahlbauprojekten verantwortlich. Ihre Aufgabe ist die Steuerung und Überwachung eines Bauprojektes von der Auftragsannahme bis zur Abnahme der Leistung durch den Kunden. Hierzu gehören die Organisation von Montagetechnik und Logistik, die Sicherstellung der Ausführung und Abrechnung der Vertragsleistungen, die Erkennung und Verhandlung von Nachträgen sowie der Projekteinkauf.

Voraussetzung für die Einstellung als Bauleiter sind ein erfolgreicher Abschluss als Techniker oder Bauingenieur.

Als Hefter oder Schweißer setzen Sie einzelne Bauteile nach Planvorgabe zu einer Baugruppe im Schweißverfahren zusammen. Maßhaltigkeit und Genauigkeit sind dabei von oberster Priorität. In Ihrer Funktion als Hefter oder Schweißer wirken Sie maßgeblich an der Entstehung beeindruckender Bauwerke mit. Sie sehen als erster die Fortschritte und geben dem Objekt seine Form.

Einstellungsvoraussetzung sind eine abgeschlossene Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker oder Metallbauer sowie vorhandene Schweißerpässe.

Als Polier oder Richtmeister realisieren Sie Projekte, leiten Ihr Montageteam und sind erster Ansprechpartner auf der Baustelle. Sie leiten die Arbeiten vor Ort und sorgen für die Einhaltung der Arbeitsschutzrichtlinien. Ihr Tag ist abwechslungsreich und sie sehen den Fortschritt Ihrer Leistungen und den Erfolg des Projektes.

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung aus Konstruktionsmechaniker oder Metallbauer sowie Erfahrung im Hochbau und im Bereich Stahlbaumontagen. Sie verfügen über eine selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, sind flexibel, verantwortungsbewusst und kommunikativ? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Als Monteur im Stahlhochbau errichten Sie die im Betrieb hergestellten Bauwerke am Einbauort. Sie wirken bei der finalen Entstehung beeindruckender Bauwerke mit. Hebebühnen, Handwerkzeuge und Maschinen sind Ihre täglichen Begleiter. Sie kommen dabei viel rum. Ihre Einsatzorte sind deutschlandweit verteilt und vielfältig. Egal ob Großstadt oder grüne Wiese auf dem Land: Unsere Bauwerke finden verschiedenste Abnehmer und oft geht es für Sie hoch hinaus. Unter Leitung des Poliers oder Richtmeisters arbeiten Sie im Montageteam und wirken im letzten Arbeitsschritt an der erfolgreichen Projektentwicklung mit.

Körperliche Belastbarkeit und Höhentauglichkeit sind die persönlichen Eigenschaften eines Stahlbaumonteurs oder Montageschlossers. Fachlich sollte eine abgeschlossene Ausbildung in einem technischen Beruf, bestenfalls als Konstruktionsmechaniker vorhanden sein.

Ausbildung

Die Ausbildung von eigenen Nachwuchskräften mit dem Blick auf die langfristige Verstärkung unseres Teams ist von oberster Priorität.

Die praktische Ausbildung erfolgt am Betriebssitz in Leinefelde und beinhaltet die fundierte Vorbereitung auf den Berufsweg sowie die Vermittlung von Praxis und handwerklichen Fähigkeiten. Hierbei stehen den Lehrlingen unser Ausbilder sowie engagierte Facharbeiter zur Seite.

Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt durch überbetriebliche Lehrgänge im Bildungszentrum Deuna. Fahrtkosten zu den Ausbildungsstätten, welche sich nicht in Leinefelde-Worbis befinden, werden vom Ausbildungsbetrieb übernommen.

Ausbildungsberufe bei uns:

Ähnlich wie bei der Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker für Stahl- und Metallbau steht die Bearbeitung von metallischen Produkten im Zentrum der Ausbildung. Hier steht jedoch die Einzelteilfertigung und Bearbeitung im Fokus.

Zu den Aufgaben gehört u. a. das Herstellen, Montieren und Demontieren von Metallkonstruktionen, das Fügen von Bauteilen mittels thermischen und mechanischen Verfahren, die thermische Vor- und Nachbehandlung sowie handgeführtes maschinelles und thermisches Umformen und Trennen von Blechen, Rohren und Profilen.

Das handwerkliche Arbeiten mit Werkzeugen und Maschinen erfordert manuelle Geschicklichkeit, körperliche Belastbarkeit, eine schnelle Auffassungsgabe und technisches Verständnis.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Zugangsvoraussetzung: mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung im Betrieb: Metallbauer werden im Zuschnitt, als Anlagenbediener oder als Schweißer bei der Herstellung von Einzelteilen oder dem Zusammenbau von metallischen Baugruppen in der Fertigung sowie als Monteur auf Baustellen des Unternehmens eingesetzt.

Fortbildungsmöglichkeiten: Verlängerung der Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker, Weiterbildung zum Schweißer

Stahl ist einer der wichtigsten Baustoffe. Mit Stahl können imposante und formschöne Bauwerke entstehen, die aufwendig konstruiert und zusammengebaut werden. Sie finden sich in allen Bereichen des öffentlichen Lebens und prägen das Bild unserer Landschaft. Stahlskelette für Produktionshallen, Brückenkonstruktionen, Kräne, Treppentürme, Parkhäuser aber auch Konstruktionen wie Stahltore und Fahrzeugaufbauten erfordern das Können und die Kompetenz eines Konstruktionsmechanikers.

Sie verfügen über mathematisches und technisches Verständnis sowie die Neugier und die Freude an technischen Entwicklungen und dem Entstehen von Bauwerken? Sie wollen einen Beruf erlernen, in dem Sie das Ergebnis Ihrer Arbeit sehen und Verantwortung für das sichere Funktionieren Ihrer Konstruktionen haben? Dann sind Sie mit der Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker auf dem richtigen weg.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Zugangsvoraussetzung: Realschulabschluss, Abitur

Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung im Betrieb: Konstruktionsmechaniker / Hefter in der Fertigung – Zusammenbau der Bauteile Montage –Richtmeister, Stahlhochbaumonteur

Fortbildungsmöglichkeiten: Geprüfter Industriemeister Metall, Geprüfter Techniker, Geprüfter technischer Betriebswirt, Weiterbildung zum Polier, Weiterbildung zum Schweißer, Weiterbildung zum Schweißfachmann